FANDOM


Steve Fox

Tekken7-FR-Steve

Tekken7Steve

Te62

Steve05

Steve04

Steve03

Steve02

Steve01

Vollständiger Name

Steve Fox

Kampfstil

Boxen

Nationalität

Vereinigtes Königreich

Spezies

Mensch

Größe

183 cm

Gewicht

73 kg

Beruf

Profi-Boxer
Arbeitslos (T6)

Hobbys

Die Suche nach Informationen über seine Vergangenheit

Familie

Nina Williams (Mutter)
Anna Williams (Tante)

Mag

Kämpfen
Nina Williams
Lei Wulong
Paul Phoenix
Marshall Law
Emma Kliesen

Mag nicht

Die Mafiose
die Mishima Zaibatsu

Eingesetzte Tekken Spiele

Tekken 4
Tekken 5
Tekken 5: Dark Resurrection
Tekken 6
Tekken 6: Bloodline Rebellion
Tekken Tag Tournament 2
Tekken Revolution
Tekken 7
Tekken 7: Fated Retribution

Steve Fox ist ein Spielbarer Charakter der Tekken Serie. Er machte seinen ersten Auftritt in Tekken 4 und kam bis jetzt im jeden weiteren Teil vor.

Er ist der Sohn von Nina Williams, die unwissentlich hatte sie an den kalten Schlaf Projekt von Dr. Bosconovitch teilgenommen und hatte Steve zu Welt gebracht. Während des Vierten Turnier fand Steve heraus, dass er von Nina ermordet werden soll; glücklicherweise ist dies nicht geschehen. Er nahm an das fünfte Turnier Teil "um über die Partitur" mit der Mishima Zaibatsu zu setzen. In Tekken 6 hat Steve eine Ausbildung und die Zusammenarbeit mit Paul Phoenix und Marshall Law zusammen. Die Identität über sein Vater bleibt noch ein Geheimnis.

Steve Vergangenheit ist ein Mysterium, die einzige Verbindung über seine Vergangheit wurde in der nicht-Kanon Tekken Tag Tournament 2 Endvideo gezeigt. Die einzige Verbindung zu seiner Vergangenheit war angeblich Emma Kliesen eine die bei der Mishima Zaibatsu Wissenschaftlerin und Beraterin über der Teufel Gene-Projekt des Unternehmens war. Durch ihren Dialog, kann davon ausgegangen werden, dass es Emma war, die Steve in die Zaibatsu gebracht hat, aber schnell bereute über die Entscheidung aufgrund der Versuche, die bald darauf folgte. Es war durch Emma, die das Mutter Figur von Steve zu sein und es war durch sie, dass er es geschafft hat, zu entkommen, dank der Falschmeldung von seinem Tod. Ohne Emma, würde Steve nie einer der weltweit besten Box-Meister geworden. Dies war jedoch auch einer der Gründe, dass er ein Ziel durch Mafia geworden ist, als er sich weigerte, einen Kampf zu verlieren. Schließlich wurde seine Flüchtigkeit gezwungen, als die Mafia, seine biologische Mutter, Nina Williams anheuerten, um Steve zu töten. Mit Hilfe von Interpol Offizier, Lei Wulong, war Steve in der Lage, Nina Williams als seine leibliche Mutter zu lokalisieren, auch wenn keine Informationen über seinen Vater gegeben wurden, durch die Mishima Zaibatsu Datenbank. Er las auch, dass er einst der Zaibatsu experimentiert war, was ihn zu den Labors des Unternehmens zu zerstören. Die Zaibatsu würde jedoch weiterhin Probleme verursachen für Steve, als ein neuer Weltkrieg kam, das war auch die Verursachung von der Absage von Sportveranstaltungen, darunter Boxen. Sein einziger Mittel war, die Ausbildung und das Einkommen beraubt wurde, da war Steve ziellos gewesen, bevor er eine neue Einladung zur Ausbildung bekommen hatte, sowohl auch Paul Phoenix und Marsall Law. Mit neuer Kraft und die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, setzen Steve noch einmal durch. Er konnte das nächste Turnier gewinnen, später kehrte Steve nach dem Krieg in die Welt des Boxens zurück und blieb als Mittelgewichts-Champion der Welt, aber eines Tages, als er in seine Ausbildung war, erlitt er einen Schmerz in seinem Arm und fing an, an seine Vergangenheit zu erinnern, einschließlich über Emma. Später würde er mehr über seine Vergangenheit wissen.

Ein typischer besonnener und coole Person, Steve wird immer mit weiteren Verbesserung gekämpft, sowohl mit der Geschicklichkeit. Dies würde sofort zeigen, das seine hohe Wut und Missachtung, wenn überhaupt jemand entscheiden würde zu einem von Steves Spiele zu unterbrechen. Er zeigt auch in Bezug auf andere Kämpfer, die stark zu kämpfen, während Marduks Tekken 5 Ende gezeigt. Nach den Wiedererlernen seine Erfahrungen bezüglich der Mishima Zaibatsu, ist Steve gewachsen, er ärgern sich und ist entschlossen, noch mehr solche Grundstücke zu stoppen. Bald würde er zusammen mit eine angezündete Freundschaft mit Lei Wulong machen und die beiden würden die gemeinsame Sache zu finden, der mehr Zaibatsu Grausametaten zu verfolgen. Unter all dessen ist die Beziehung zu seiner leiblichen Mutter, Nina Williams, mehrdeutig ganz verlassen. Beide scheinen sich bewusst voneinander entfernt zu bleiben (Steve findet heraus, dass er ihr Sohn ist durch die Mishima Zaibatsu, während Nina herauszufinden, durch Mafia-Informantionen). Als Familie, aber macht es einen Punkt, Nina möchte nicht auf Steve treffen, während Steve sehr neugierig ist in Bezug auf Ninas Verhalten, sowie möglicherweise weitere Informationen über seine Vergangenheit von ihr zu bekommen.

  • Steve in Tekken 4
  • Steve in Tekken 5
  • Steve in Tekken 5: Dark Resurrection
  • Steve in Tekken 6 (arcade)
  • Steve in Tekken 6: Bloodline Rebellion
  • Steve in Tekken Tag Tournament 2 und in Tekken Revolution
  • Steve in Tekken 7


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki