FANDOM


Ling Xiaoyu

Xiaoyu-CG.png

Tekken7Xiaoyu.png

Te43.png

Ling07.jpg

Ling06.png

Ling05.jpg

Ling04.jpg

Ling03.jpg

Ling02.jpg

Ling08.JPG

Ling01.png

Vollständiger Name

Ling Xiaoyu

Kampfstil

Hakke Sho und Hika Ken-basierte chinesische Kampfkunst-Stil (T3)
Verschiedene chinesische Kampfkünste (T6)

Nationalität

China

Spezies

Mensch

Größe

157 cm

Gewicht

42 kg

Beruf

Studentin
Pandas Pflegerin

Hobbys

Reisen
weltweit Freizeitparks besuchen (T3)

Familie

Wang Jinrei (Großvater)
Panda (Haustier)

Mag

Panda
Chinesische gedämpfte Brötchen
Peking-Ente
Garnelen und Knödel usw. (T3)
Freizeitparks
Wang Jinrei
Jin Kazama
Miharu Hirano
Alisa Bosconovitch
Heihachi Mishima

Mag nicht

Mathe-Lehrer (T3)
Kazuya Mishima

Eingesetzte Tekken Spiele

Tekken 3
Tekken Card Challenge
Tekken Tag Tournament
Tekken 4
Tekken 5
Tekken 5: Dark Resurrection
Tekken 6
Tekken 6: Bloodline Rebellion
Tekken Tag Tournament 2
Tekken Revolution
Tekken 7
Tekken 7: Fated Retribution

Ling Xiaoyu ist eine Spielbare Charakterin der Tekken Serie. Sie machte ihr ersten debüt bei Tekken 3 und kam bis jetzt bei jeden weiteren Teil vor. Ling Xiaoyu ist in China geboren und ist eine Studentin an der Mishima High School in Japan. Ling Xiaoyu ist auch eine Mitschülerin von Jin Kazama und Miharu Hirano. In Tekken 4, wünscht sich Xiaoyu mit Jin wiedervereinigt zu sein.

Xiaoyu war einst eine unschuldige, aber entschlossenen jungen Mädchen. Es war nicht bekannt, warum, aber sie wurde von ihrem Großvater diverse chinesische Kampfkunst möglicherweise als eine Form der Selbstverteidigung gelehrt. Xiaoyu würde ihr Freizeitpark Traum über die Kante während ihrer High-School-Jahre, wie sie es selbst auf den Punkt zu schleichen, um ein privatest geführtes Schiff zu gehen. Die Sicherheit und bis zu der Präsident des Unternehmens und das Verlangen zu gehen. Sie baute einen Vergnügungspark. Präsident des Unternehmens würde das Potenzial der Mädchen als Kämpfer sehen und würde sogar trainieren, ihr eine speziell ausgebildete Leibwächterin für das junge Mädchen. Sie würde sogar an der Schule ein Firma finanzieren, wo sie schließlich zwei ihrer engsten Freunde treffen. Obwohl Xiaoyu einen Deal hatte, wenn sie das dritte Turnier gewinnen sollte würde sie einen Freizeitpark bekommen, aber sie hat das Turnier nicht gewonnen, aber sie war mehr besorgt über ihren Gewinner und enger Freund Jin Kazama, wegen seiner plötzlichen Verschwinden kurz nach dem Turnier und plötzlich kam er nicht mehr zu der Schule. Sie hat jedoch eine gewarnte Textnachricht von der Mishimas bekommen, das für sie einen Mord an für sie geplant wurde, aber sie würde gerne an das vierte Turnier Teilnehmen um Jin zu finden, was sie auch machte. Sie wurde aber von Yoshimitsu kurz unterstützt, der ihr erzählte, wie Heihachi seinen Sohn Kazuya damals eine Klippe runter geworfen hatte und startet damit eine Generation Kriegsführung zwischen der Mishimas. Sie entschied sich dann ihre Jagd nach Jin zu machen. Um die für notwendigen Teile für eine Zeitmaschine, braucht ein Wissenschaftler Geld um die Teile für die Zeitmaschine zu bauen, um den vorübergehend der Tat was Heihachi damals gemacht hat zu stoppen. Sie wurde dann entschlossener als ihr Wohltäter sie denn angeblich nach dem vierten Turnier töten soll. Um ihn (Jin) und seine Familie zu retten, entschloss sie sich, das fünfte Turnier Teil zunehmen, um ihn zu retten. Etwas, das sie nicht erwartet hat, war jedoch, dass Jin ihn wirklich gut und lebendig geht. Zu ihrer Überraschung im nationalen Fernsehen der unzählige Male über Jin war nicht nur den Gewinn des fünften Turnier oder CEO der Mishima Zaibatsu zu über nehmen, es war noch mehr, er würde eine Kriegserklärung gegen die Welt machen. Dies würde schließlich dazu führen, sie noch einmal in den sechsten Turnier Teil zu nehmen und Jin zu suchen.

Xiaoyu wird deutlich für eine kindliche Unschuld trotz erstaunliche Kampfkraft im Gegensatz zur Mehrheit der Teile bekannt. Sie ist anhänglich und sehr gut, aber wenn sie große Entscheidungen fokussiert und träumt, dass sie glaubt, dass alles alleine durch zuführen. Sie würde das Beste für ihre engen Freunden zu machen. Mit eine ebenso optimistische Miharu und auch der Ruhe und Stille Jin. Sie hat auch ihre Wohltäter sehr bewundert, wie er gewesen war, der die Bereitstellung für sie war, seit der Pflege ging sie selbst nach Japan. Sie hat auch ihr Leibwächter, Panda sehr geschätzt, auch ihre tat war das Beste. Ihre Jagd nach Jin in den letzten Turnieren würde sie letztlich dazu führen, jemanden, der ebenso entschlossen war, Hwoarang, Jin zu finden. Obwohl es nicht bekannt war, wie oder wann sie ihn getroffen zu haben. Sie hat ihr Treffen aus dank mit Hwoarang Dialog in der Kampagnen gemacht. Die Beiden waren auf einander mit dem Vornamen bestätigt worden. Sie ist oft von den Fans angemerkt, aufgrund ihrer ständigen suche von Jin ist sie stark in ihn verknallt. Wo Miharu auch diese Beziehung deutet, während Ende des Tekken Tag Tournament 2 Turnier beim Endvideo treffen. Ein weiterer möglicher Grund für diese Behauptung ist, dass der Teuflischer Jin an Kopftrauma leidet, wenn er Xiaoyu, ein seltsamer Zug mit Hwoarang geteilt wird, die wie Xiaoyu, nicht die Neutralisation Befugnisse der Familie Kazama besitzen sieht.

Ihr Titel in der Original-Trilogie ist temperamentvolles Mädchen.

  • Xiaoyu in Tekken 3
  • Xiaoyu in Tekken Card Challenge
  • Xiaoyu in Tekken Tag Tournament
  • Xiaoyu in Tekken 4
  • Xiaoyu in Tekken 5
  • Xiaoyu in Tekken 5: Dark Resurrection
  • Xiaoyu in Tekken 6 (arcade)
  • Xiaoyu in Tekken 6: Bloodline Rebellion
  • Xiaoyu in Tekken Tag Tournament 2 und Tekken Revolution
  • Xiaoyu in Tekken 7


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki